Infoveranstaltung zum Thema Pfingstturnier 2020

am 1. Februar 2020 treffen sich alle interessierten Helfer, Eltern, Sponsoren und Teilnehmer von 15 bis 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung im Reiterstübchen der Erlebnisreitschule in Much-Scheid.

Bis dahin steht auch die Ausschreibung fest! Es werden alle Helferposten erklärt und den Teilnehmern (bzw. ihren Eltern) die Abläufe erklärt.

Ab dem Tag werden die Helferlisten ausliegen und es wird sich jeder Arbeitswillige eintragen können. Das geht natürlich auch noch nach dem Infotag!

Wir hoffen dass sich einige Interessenten an dem Tag einfinden!

neuen Mitgliedern schenken wir den Aufnahmebeitrag…

… wenn sie sich zwischen Weihnachten und Ende der ersten Januarwoche als aktives Mitglied im Verein anmelden und mit der Anmeldung den Jahresbeitrag 2020 bezahlen.

Das bedeutet: 25 Euro sparen!

Satzung2018

BeitrittserklärungRV Schiefelsbacher Schmiede eVDSGVO

Noch einmal zur Erklärung, weil es immer mal wieder gefragt wird:

Wir sind ein ganz normaler FN-Verein, gehören dem KV Bonn-Rhein-Sieg an und man halt als Mitglied keine Arbeitsstunden oder ähnliche Verpflichtungen. Allerdings freuen wir uns natürlich über helfende Hände und/oder Kuchen-/Salatspenden bei Veranstaltungen 🙂

Pänz ans Pony 2019

In diesem Jahr wollen wir die beliebte Aktion „Pänz ans Pony“ wieder aufleben lassen.

Am 18.Mai wird der Reitverein Schiefelsbacher Schmiede e.V. in Zusammenarbeit der Erlebnis-Reitschule einen Tag für Kinder organisieren, die bisher aus den unterschiedlichsten Gründen keinen Kontakt zu Ponies hatten.

Mit vereinten (ehrenamtlichen) Kräften wollen wir den Pänz einen erlebnisreichen Tag bereiten, den sie hoffentlich nicht so schnell vergessen werden!

Falls jemand einen kennt der einen kennt und sich sagt: das wäre doch genau das richtige für …, die können sich das aber absolut nicht leisten, aber sie/er würde sich soooo freuen, dann schickt eine Bewerbung an paenzanspony@rv-schiefelsbacher-schmiede.de

Wir haben noch ein paar Plätze frei, die wir gerne an bedürftige Kinder abgeben würden. Vielleicht lässt sich da noch ein Herzenswunsch erfüllen.

Neujahrsfeier am 6.1.2019

SAVE THE DATE: 6.1.2019

Ab 12 Uhr Neujahrsfeier von der Erlebnis Reitschule und dem RV Schiefelsbacher Schmiede e.V.! Natürlich mit schönen Vorführungen und leckerem Essen! Jeder ist herzlich eingeladen!

Wo: in der Reithalle der Erlebnis Reitschule in 53804 Much – Scheid

Adventsritt Rheinbach 2018

… mal anders!

Am 23.12.2018 veranstalten wir einen Sternritt nach Rheinbach – Oberdrees. Dort treffen wir uns ab 12 Uhr zu warmer Suppe und heissen Getränken!

Das bedeutet jeder kann reiten wie er will, alleine, zu mehreren, lange oder kurze Strecke. Und jeder kann auch wieder los, wann er will!

Wer lieber zu Fuss, mit dem Rad oder mit dem Auto kommt ist auch herzlich eingeladen!

Vereinsmitglieder zahlen nichts, alle anderen pauschal 5 Euro für Essen und Getränke.

Nach der Anmeldung (Mail, Kontaktformular oder Whatsapp) wird der Treffpunkt bekannt gegeben!

DSGVO: Benutzer von der Homepage gelöscht

Mit dem heutigen Tag wurden alle diejenigen als Benutzer von der Homepage gelöscht, die das neue Beitrittsformular nicht zurückgeschickt haben und alle die, die einer Benutzeranlegung auf der Homepage nicht zugestimmt haben (mittleres Kreuzchen also nicht gemacht haben)

Somit ist ein einloggen und buchen zu Mitgliederkonditionen nicht mehr möglich.

Wer das vermisst oder gerne im internen der Homepage lesen möchte, reicht einfach das Formular ein, dann wird der Benutzer neu angelegt.

BeitrittserklärungRV Schiefelsbacher Schmiede eVDSGVO

 

Leihpferd für Kurse möglich!

Für alle Kurse kann – je nach Verfügbarkeit – ein braves Fjordpferd von der Erlebnis Reitschule geliehen werden! Das kostet dann gerade mal 25 Euro pro Tag extra!

Da Fjordpferde nur um die 148cm groß sind, ist die maximale Zuladung auf ca. 85 kg begrenzt. Teilnehmer, die bei Reitkursen ein Leihpferd wünschen, werden nach Größe, Gewicht und Kenntnissen gefragt. Dies ist keine Diskriminierung, sondern notwendig, um die Möglichkeiten abzuschätzen. Wir hoffen, ihr habt dafür Verständnis!

Bitte bei der Kursbuchung ins Kommentarfeld „Teilnahme mit Leihpferd“, bei Reitkursen zusätzlich:  „Reiter/in mit …. cm und …. kg, Anfänger/ Fortgeschritten“ eintragen.

Wechsel des Vereinssitzes

Auf der Mitgliederversammlung am 1.3.2018  wurde beschlossen, den Vereinssitz von Rheinbach nach Much zu verlegen.

Die offiziellen Änderungen im Vereinsregister dauern natürlich noch ein Weilchen, aber sie sind schon in Arbeit!

Wir danken Hubert Pütz und der Stallgemeinsschaft vom Reitstall Pütz in Rheinbach – Sürst ganz herzlich für 15 Jahre gute Zusammenarbeit!

Es wird auch weiterhin Veranstaltungen des Vereins in Rheinbach geben! Allerdings nur solche, die keine Reithalle erfordern, wie z.B. gemeinsame Ausritte oder Treffen zur Pferdewaage!

Kurse 2017

In 2017 hatten wir einige Kurse als Testlauf in Much.

Darunter einen Zirkuskurs im Mai, einen Workshop Freiarbeit im Juni und  einmal Horse Agility mit Anne Zimmermann im Juli.

Im September gab es noch einen Zirkuskurs in Rheinbach, ausserdem waren wir 2x wanderreiten (Mai und Oktober) in Odesheim auf dem Schaeffesch-Hof.

Leider haben wir relativ wenig Fotos gemacht oder ich habe sie nie bekommen.

Das wird sich in 2018 wieder ändern! Versprochen!

Equitanafahrt 2017

Auch in diesem Jahr haben wir eine Fahrt zur Equitana nach Essen gemacht. Im Bus von Firma Heess sind wir schon morgens aufgebrochen.

Es gab wieder einiges zum gucken und staunen und natürlich wurde von allen auch ein bisschen was geshoppt!

Rallye 2016

Auch in diesem Jahr gab es eine Rallye und durch die Terminverschiebung auf den August (und somit in die Sommerferien) wurde es die kleinste Rallye aller Zeiten.

Dafür hatten wir aber tolles Sommerwetter, nicht zu heiss und nicht zu kalt! Was will man mehr, vor allem wenn wechselhaft angesagt ist?

Auf der 11 km langen Strecke mussten nicht nur ein paar Fotos gefunden und auf der Karte eingezeichnet werden, sondern es gab auch 3 Stationen. Bei einer mussten Pflanzen blind ertastet werden, bei der zweiten war eine einhändig gerittene 8 gefragt und der Transfer von Klara und bei der 3.Station wurden Pantomimefähigkeiten geprüft.

Die Verpflegung bestand in diesem Jahr erstmalig aus Salat, Pommes und Würstchen und kam scheinbar gut an!

Im nächsten Jahr sind wir dann wieder im September und freuen uns über ein hoffentlich wieder grosses Starterfeld.

Hier der Link zu den Fotos:

 

Neujahrsvoltigieren 2015

 

Das Wetter war zwar irgendwas zwischen gruselig und bescheiden, aber dennoch fanden sich einige Angehörige unserer Vereinsjugend zum Neujahrsvoltigieren ein.

Unsere Voltikinder wollten doch mal vorführen, was sie im letzten Jahr gelernt hatten!

Während die Kids sich warmturnen konnten, wurden alle umherstehenden mit warmen Getränken und selbstgebackenem sehr leckeren Kuchen bei Laune gehalten! Der Erlös aus dem Verkauf der Kuchenspenden ging in die Jugendkasse.

Wir danken allen Helfern für den schönen Nachmittag!

Übernachtung der Kids im Stall

Ende August übernachteten alle Kinder der Voltigruppe zusammen im Stall. Am Freitagnachmittag wurde zunächst mal das Nachtlager hergerichtet. Dazu musste erstmal eine Box dick eingestreut werden! Anschliessend wurden die Ponies fürs Reiten geholt und gründlich geputzt.

Nach der Spielstunde auf dem Platz hatten alle schon ordentlich Hunger und die grosse Mengen Würstchen und Pommes verschwanden in den hungrigen Mäulern.

Nach einer kurzen Nachtwanderung waren alle schon ein bisschen müde und so konnten endlich die Schlafsäcke ausprobiert werden. Am Samstag morgen nach dem Frühstück wurden die schon wieder dreckigen Ponies nochmal geputzt und auf dem Platz ausgiebig bespasst!

Adventsritt 2015

In diesem Jahr kam einem der Adventsritt eher wie ein Frühjahrsausflug vor. Bei deutlich 2 stelligen Temperaturen (ausser auf dem Eichener Weg) konnten wir ein schönes gemütliches Ründchen durch den Rheinabacher Wald drehen.

Anschliessend gab es dann -vollkommen unadventlich- selbstgemachten Hugo und Steaks mit Kartoffelsalat!

Für Glühwein war es einfach zu warm!

Zirkuskurs September 2015

Bereits zum 9. Mal fand jetzt der Zirkuskurs mit Christoph Schade statt und immer noch gibt Interessenten, was uns natürlich sehr freut. Manch einer braucht ein bisschen Feintuning, ein anderer Hilfestellung bei einem bestimmten Problem und manche sind das erste Mal dabei. Sogar ganz alten Pferde-Herren kann man hier noch Spass bereiten!